Beinlängenkontrolle nach Dieter Dorn

Selbsthilfeübung nach Dieter Dorn

Beinlängenkontrolle nach Dieter Dorn

Die Diagnose, das richtige Erkennen, steht am Beginn jeder Therapie. Auch da bietet die DORN’sche Wirbel- und Gelenk-Behandlung eine sehr einfache Methode an. Der Patient sollte dazu langgestreckt und möglichst gerade mit dem Rücken auf einer festen Unterlage liegen. Der Therapeut steht oder hockt vor den Füßen des Patienten und hebt beide Beine des Patienten an den Fersen mit beiden Händen nach oben (die Knie sollten locker durchgestreckt bleiben)...

Selbsthilfeübung nach Dieter Dorn

Sie legen sich auf den Rücken. Die Unterlage kann weich oder hart sein, das spielt jetzt keine Rolle. Der Oberschenkel, z.B. des rechten Beines, wird senkrecht angehoben, 90 Grad von der Liege. Das Knie ist abgewinkelt, so dass der Unterschenkel parallel zur Liegefläche gehalten wird. Mit Ihrer rechten Hand greifen Sie jetzt an den erhobenen Oberschenkel etwas über dem Po-Ansatz. Nun ziehen Sie mit der rechten Hand am Oberschenkel Richtung...